Förderverein

Mit dem Eintrag in das Vereinsregister im Dezember 2012 wurde die Gründung der gemeinnützigen „Vereinigung der Freunde und Förderer der Freien Waldorfschule Kreuzberg e.V.“ amtlich bestätigt. Der Zweck des Vereins ist die Förderung von Bildung und Erziehung. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die ideelle und finanzielle Unterstützung des freien Schulwesens, soweit dieses die von Rudolf Steiner begründete Pädagogik bei seinem Erziehungsauftrag berücksichtigt.

Dabei sollen pädagogische und künstlerische Initiativen und Projekte der Freien Waldorfschule Kreuzberg Unterstützung finden. Diese können auch vom Förderverein eigenständig angeregt und dann gefördert werden. Die Förderung von Inklusion in Schule und Hort, ein verstärkter Austausch mit der beruflichen Praxis und die Pflege der Kontakte zu ehemaligen Schülern, Eltern und Lehrern sind Schwerpunkte der Arbeit des Fördervereines.

1. Der Förderverein sucht dafür weitere engagierte Mitglieder aus dem Kreise der Eltern, Verwandten, Lehrer, insbesondere aber auch der Ehemaligen, die sich der Schule verbunden fühlen. Alle sind herzlich eingeladen, sich einzubringen. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Bei weiteren Fragen kann man sich per Email an foerderverein@fwsk.net wenden. Ausgefüllte Aufnahmeanträge können im Sekretariat abgegeben werden. Herzlich willkommen!

2. Der Förderverein kann Spenden entgegennehmen und dafür steuerlich wirksame Spendenquittungen ausstellen. Spenden sind unter Angabe des Stichwortes „Spende“ sowie Name und Anschrift im Betreff auf folgendes Konto möglich:

Die Vereinigung der Freunde und Förderer der FWSK e.V.

IBAN: DE55 4306 0967 1145 9749 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank eG

Die Schulgemeinschaft und der Förderverein bedanken sich herzlich für Ihre und Eure Unterstützung!