Musik

Musikunterricht wird bei uns durchgehend von der 1. bis zur 12. Klasse erteilt – in der Unter- und Mittelstufe sowohl im gesanglichen, als auch im Kennenlernen und Vertiefen des instrumentalen Bereiches. In den 5. Klassen (Mittelstufe) werden Klassenorchester gebildet, bei denen von der Blockflöte über die Streichinstrumente bis hin zum Blechblasinstrument alle Instrumente vertreten sein dürfen. Von der 6. Klassenstufe an gibt es – neben anderen Ensembles – einen Chor und das Mittelstufenorchester, die später vom Chor, Orchester und musikalischer Projektarbeit der Oberstufe abgelöst werden.
Inhaltlich führt der Weg von der Quinten-Stimmung in den ersten beiden Klassen zur Diatonik und Notenschrift, mit der Kanons und mehrstimmige Gesänge und Stücke gelesen und gespielt werden, die zu neuen Ufern in der Mittelstufe führen. Die Kinder lernen nun andere Kulturen, interessante Rhythmen und die Biographien bedeutender Musiker/innen kennen. In der Oberstufe durchwandern die Jugendlichen die großen Musikepochen der europäischen Kultur und gelangen schließlich zur Musik des 20./21. Jahrhunderts.