Klassenspiel: Das Haus der Temperamente

Nach zwei Jahren Abstinenz dürfen wir nun endlich am Samstag den 14. und Sonntag den 15. Mai wieder unsere Bühne mit Leben erfüllen!

Herzlich lädt Sie die Klasse 8b zu ihrem Klassenspiel „Das Haus der Temperamente“ nach Johann Nestroy ein.
Es geht darum, dass sich vier junge Damen und vier junge Herren, die alle in einem Haus wohnen, ineinander verlieben. Doch die jeweiligen Väter haben etwas ganz anderes vor mit ihren Töchtern… Vor Ihren Augen wird eine verwickelte und temperamentvolle Komödie entstehen, die natürlich am Ende zu einem Happy End führen wird.

Die Klasse 8b freut sich auf Ihr zahlreiches Erscheinen am Samstag, den 14. Mai um 19:30 Uhr und am Sonntag, den 15. um 15:30 Uhr.