London East End – Klasse 6b

Am 1. und 2. Juni 2018 sang und spielte die Klasse 6b das Musical London East End im roten Saal der Schule.

Die Geschichte handelt von einem Waisenjungen der 13 Jahre alt ist. Weil er nach mehr Essen gefragt hat wird er von dem Aufseher des Waisenhauses für fünf Pfund an den Leichenbestatter Mister Sowerberry verkauft. Dort soll er ein Leichenbegleiter für Kinderbegräbnisse sein, weil er so einen kleinen Ausdruck von Traurigkeit in sich hat. Aber an einem Tag kommt es zu einem bedauerlichen Vorfall. Der Waisenjunge flieht nach London, wo er in eine Bande aufgenommenen wird… (Text von Schülerinnen der 6b)