Vortrag von Arno und André Stern

Arno Stern und sein Sohn André sprechen am 12. April um 19 Uhr im roten Saal in Ihrem Vortrag über “Eine neue Einstellung zum Menschsein”. Die Karten kosten im Vorverkauf 29 € und an der Abendkasse 34 €.

Der Pädagoge, Künstler und Autor Arno Stern wurde einem breiteren Publikum durch den Kinofilm “Alphabet” bekannt. 1946 nahm Arno Stern eine Stelle in einem Heim für Kriegswaisen in einem Pariser Vorort an. Da er die Kinder beschäftigen sollte, ließ er sie malen und begriff sofort die Wichtigkeit dieses Spiels. Für ihn war die Voraussetzung, dass dieses Spiel in einem geeigneten Rahmen stattfinden muss, von zentraler Bedeutung. Aus diesem Impuls heraus entstand der “Malort”, der bis zum heutigen Tage besteht. Von der UNESCO wurde Stern 1951 als Experte zum 1. internationalen Kongress über Kunsterziehung nach Bristol delegiert.

HORT-Infoabend für zukünftigen 1. Klassen

Sie haben einen Schulplatz für Ihr Kind? Dann laden wir Sie am Mittwoch, den 22. Mai 2019, um 19:30 Uhr herzlich zum Informationsabend ein auf dem wir Sie über die “Verlässliche Halbtagsgrundschule” (VHG) und den Hort informieren möchten. Mehr erfahren