Das fliegende Klassenzimmer – Klasse 6bc

Die 6bc spielte am 15. November 2015 im TIYATROM das berühmte Stück “Das fliegende Klassenzimmer“ von Erich Kästner. Gymnasiasten und Realschüler, Externe und Interne, gestohlene Diktathefte, Keilereien, Schneeballschlachten, Zivilcourage, Mut und vor allem Freundschaft – das sind nur einige Dinge, die Sie erwarteten. Mehr erfahren

Verwandte sind auch Menschen – Klasse 8bc

Vom 2.-4. Oktober 2015 spielte die Klasse 8bc die Familienkomödie “Verwandte sind auch Menschen” von Erich Kästner. Auf humorvolle Weise behandelte das Stück die Beziehung zu den „lieben Verwandten“ wenn es ums Erben geht. Mehr erfahren

Einer flog über das Kuckucksnest – Klasse 12a

Theaterstück der Klasse 12a am 26. und 27. Juni 2015:

“Liebe Freunde, zwölf Jahre sind schnell vergangen, und unser 12.-Klass-Abschluss rückt immer näher.
Zur Zeit befinden wir uns in der Intensivprobenzeit unseres Theaterstückes “Einer flog über das Kuckucksnest” nach Dale Wasserman, wozu wir Euch herzlich einladen wollen.” Mehr erfahren

Kunstabschluss der 12. Klassen

Die Schülerinnen und Schüler der 12. Klassen luden ganz herzlich zu ihrem Kunstabschluss am 26. und 27. Juni 2015 ein. Der Kunstabschluss beinhaltete sowohl Bildende Kunst als auch Darstellendes Spiel.

Mehr erfahren

The Last Midnight – Klasse 6a

Wann habt ihr zum letzten Mal etwas von Rotkäppchen gehört? Glaubt ihr an magische Bohnen? Haben sich Rapunzel und Aschenputtel je getroffen? Antworten auf diese und viele andere Fragen gab es Ende Mai 2015. Mehr erfahren

Der Kreidekreis – Klasse 8bc

7. bis 9. Mai 2015:

“Der Kreidekreis” ist ein Theaterstück, das auf der Grundlage einer alten chinesischen Legende geschrieben wurde. Es handelt von Unrecht und Gerechtigkeit, Verzweiflung und Hoffnung, Liebe und Wahrheit – den ewigen Themen der Menschheit. Ein junges Mädchen folgt der Wahrheit trotz vieler Gegner und vieler Prüfungen, die das Leben ihr auferlegt.  Mehr erfahren

Die rote Zora – Klasse 6bc

Bühne frei für „Die rote Zora“, frei nach einem Roman von Kurt Held:

Vom 20. bis 22. März 2015 lud die Klasse 6bc zu einem Klassenspiel in den roten Saal der Schule. Erzählt wurde die Geschichte von der roten Zora und ihrer Bande. Auf der Bühne erlebten die Kinder allerlei Abenteuer mit dem Fischer Gorian, dem fiesen Karaman, einem windigen Bürgermeister und einer Handvoll hochnäsiger Gymnasiasten. Eine zarte Romanze war auch dabei und am Ende siegte das Gute. Mehr erfahren

Der Glöckner von Notre Dame – Klasse 8a

Im November 2014 haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a dieses Drama in einer Uraufführung gestaltet. Musikalisch begleitet wurden sie von einem Quartett aus Oboe, Violine, Cello und Cembalo mit diversen Zusatzinstrumenten. Viele Lieder der tragenden Figuren und etliche Bühnenmusiken, changierten zwischen Anklängen an „Alte Musik“ und zeitgenössischen Klängen und illustrierten so das spannende Geschehen bis zum ergreifenden Schlussbild. Mehr erfahren

Die Last, die Du nicht trägst – Klasse 12

Vom 15. bis 18. Mai 2014 spielten die Schüler und Schülerinnen der 12. Klasse ein ganz besonders Theaterstück. Das Thema, mit dem sich das Stück befasste, beschäftigte uns auch aktuell: Eine immer größere Zahl von Menschen flüchten aus ihrer Heimat vor Kriegen, Armut und Verfolgung und lassen ihr gewohntes Leben hinter sich. Sie fliehen in den Westen in ein ungewisses Schicksal. Das berührt uns als Auffangländer besonders. Mehr erfahren

Under Polar Skies – Klasse 6bc

In der Inszenierung von Dirk Hoffman spielten und sangen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6bc fünf Inuit-Sagen aus Grönland in englischer Sprache.
Die Aufführungen fanden am 13., 14. und 15. März  2014 im roten Saal der Schule statt. Mehr erfahren